CORONA - wir müssen uns gegenseitig unterstützen!

Wer kann helfen beim....

  • Einkaufen (Supermarkt, Apotheke, Drogerie)
  • andere Besorgungen erledigen
  • mit dem Hund gehen

BITTE melden unter: 0152 094 18177  oder  buhrke.bumerang@gmx.de

 

 Wenn Sie Hilfe brauchen:

  • fragen Sie zuerst Ihre Nachbarn
  • oder rufen Sie an unter: 0152 094 18177  oder 03366 338913  oder per Mail: buhrke.bumerang@gmx.de

 

Dringend wird vor allem in Einrichtungen Mund-Nasen-Schutz gebraucht (Atemmasken)

Nähen Sie für sich und für andere Menschen ehrenamtlich!

Wir bieten kostenfrei geeigneten Stoff zum Mitnehmen und die Möglichkeit nach Absprache im Hüfnerhaus einzeln in einem Raum zu nähen. Natürlich haben wir auch eine Nähanleitung für Sie!

Wenn Sie sich engagieren möchten, bitte anrufen!  015209418177  oder eine Mail schreiben!

 

Für Ehrenamtliche

 Sie möchten in Ihrer freien Zeit etwas für andere tun, Ihre Erfahrungen sinnvoll einbringen, sich ehrenamtlich engagieren?

Dann sind Sie hier richtig! Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu ehrenamtlichen Tätigkeiten in Beeskow, Storkow und Umgebung.

 Sie werden gebraucht

in Schulen, Kitas, der Bibliothek

…in Sportvereinen, im Seniorenheim, im Familienzentrum

…in Einrichtungen für behinderte Menschen

...im Umweltbereich

…im Kulturbereich

 

Sie können regelmäßig unterstützen oder nur ein Mal im Jahr – wir finden etwas Passendes für Sie!

 

Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements und halten vielfältige Angebote bereit. Wir beraten zum FSJ und Bundesfreiwilligendienst.

 

Unter Stellenangebote finden Sie aktuelle Möglichkeiten sich ehrenamtlich einzubringen. Oder Sie nehmen telefonisch oder per Mail Kontakt zum Ehrenamtszentrum auf.

 Wir freuen uns auf Sie!

 

 Stammtisch für Ehrenamtliche

Am 28. August trafen sich zum ersten Mal Ehrenamtliche aus verschiedensten Bereichen zu einem Stammtisch im Hüfnerhaus. Bei warmem Sommerwetter saß man draußen im Garten. Jeder erzählte von seiner Tätigkeit und so kamen wir ins Gespräch. Ob Schrebergarten, Lesepaten, Hilfe für Geflüchtete, Sport oder Computercafé... was alle eint, ist die Begeisterung für ihre Tätigkeit, die Freude etwas Nützliches zu tun und etwas zu bewirken. Das Schönste am Ehrenamt ist jedoch, wenn ein Lächeln oder ein Dankeschön für das Engagement zurückkommt.

Der Stammtisch hat seitdem alle 2 Monate stattgefunden, muss jedoch momentan pausieren.